Hochwirksame Proteine aus dem Reinraum

Hochwirksame Proteine aus dem Reinraum

Hochwirksame Proteine aus dem Reinraum
April 2011

Der Pharmakonzern Roche hat den Standort Penzberg mit einem Investment von 158 Mio. € umfassend ausgebaut. Unter der Bezeichnung „TP-Expand" wurden Forschung, Entwicklung und Produktion von Therapeutischen Proteinen erweitert. Diese komplexen Biomoleküle spielen bei der Bekämpfung von immer mehr Krankheiten eine wichtige Rolle, müssen allerdings aufwändig unter Reinraumbedingungen hergestellt werden. Allein für die Therapeutischen Proteine wurden 2.500 m2 Reinraumflächen geschaffen, wovon drei Fünftel auf die Fermentation entfallen.

 

Logo Acrobat

Read the full article